#Herzmensch steht für Vertrauen!

Wieviel Spenden eingehen............. werde ich Euch regelmäßig mitteilen!

Wohin Eure Spenden gehen............. darüber werde ich Euch informieren! Das jeder Cent auch dahin geht wo er gebraucht wird, dafür steht unser Verein: #Herzmensch e.V.

Dieses Projekt steht für alle "Herzmenschen" , die etwas Gutes tun wollen. Ich bin nur der #, der in unserem Namen die Spenden weiter gibt, gerne auch mit Euch zusammen.

Ob für Familien, Freunde, Nachbarn, Kinderkrebstationen, Kinderhospize oder Forschung , die dringend unsere Hilfe brauchen, wir sind #Herzmenschen, die gerne etwas geben, um ein Lächeln zu bekommen.  Eine Herzenssache eben...

Mir ist bewusst, dass die eine Spendenaktion die nächste jagt.......... es liegt allein an Euch!

HIER GEHT ES UM DAS VERTRAUEN VON #HERZMENSCHEN

1 Euro reicht schon aus, um etwas zu verändern!!!

Spendenaktion "Herzmensch"

"You´ll never walk alone"

Nur gemeinsam sind wir stark!!!



Spenden könnt ihr auf zwei verschiedenen Wegen. Zum einen, klassisch per Überweisung auf das Spendenkonto:

"#Herzmensch" Sparkasse Aschaffenburg

IBAN: DE83 7955 0000 0012 1480 60                

BIC: BYLADEM1ASA

oder per

PAY PAL

      Den Button findet ihr links oben in der Ecke.

Die Vereinsgründung hat am 11.12.2016 statt gefunden, die Gemeinnützigkeit erhielten wir am 02.05.2017 vom Finanzamt Aschaffenburg. Somit sind wir berechtigt bei Bedarf auch Spendenquittungen auszustellen!

Einfach Info an: Meike@herzmensch.eu








500 Euro Spende ging an das Kinderhospiz Bärenherz in Wiesbaden


Es ist bereits über 1Jahr her, als ich in meinem Laden Haarwerk by Steffi am Faschingsumzug in Waldaschaff eine Spendenaktion gestartet habe für das Kinderhospiz Bärenherz Wiesbaden .
500 Euro sind zusammen gekommen. Leider hatte ich so großen Respekt vor der Übergabe, dass es lang gedauert hat um das Geld nach Wiesbaden zu bringen.
Der Respekt vor dieser Einrichtung ist geblieben aber die Angst davor wurde uns genommen.
Wir hatten ein über zweistündiges Gespräch zusammen mit Miles - Das Magazin die ebenfalls die Bärenherz Stiftung unterstützen und Mein Leben mit Brustkrebs-Tausche Brüste gegen Leben. Ein unfassbar bewegendes Gespräch, bei dem uns noch klarer geworden ist dieser Einrichtung auch langfristig helfen zu wollen.
Das Kinderhospiz, welches durch die Stiftung und ihre Vision errichtet wurde finanziert sich wie folgt :

Rund 1,9 Millionen Euro benötigt das Kinderhospiz Bärenherz im Jahr. Die kontinuierliche Finanzierung der Einrichtung setzt sich zu ungefähr 40 Prozent aus Leistungen von Kranken- und Pflegekassen und zu 60 Prozent aus Spendengeldern zusammen. Öffentliche Gelder gibt es für die Einrichtung nicht.

Die Pflege des kranken Kindes sowie die ganzheitliche Betreuung der gesamten Familie kosten rund 900 Euro am Tag. Da die Sozialgesetzgebung nur eine Teilfinanzierung der Pflege und Begleitung der kranken Kinder - die Begleitung der betroffenen Eltern, Geschwister und Großeltern überhaupt nicht - vorsieht, ist das Kinderhospiz Bärenherz dauerhaft auf Spenden angewiesen. Ohne die finanzielle Unterstützung von Spendern müsste die Einrichtung schließen.

Eltern haben dort kostenfrei !!! Die Möglichkeit in einer sehr liebevollen Umgebung ihr Kind auf der letzten Reise zu begleiten. Ein Ort der Ruhe , der Stille , des nicht allein Seins , des verstanden werden !!
Wir waren so berührt von dieser Begegnung dass wir sicher noch ein paar Tage brauchen um unsere positiven Eindrücke zu verarbeiten.


Vielen Dank
Euer Herzmenschteam